Familienseminar in Kooperation mit dem KEFB Detmold

Das St. Hedwigs-Haus hat erstmals ein Familienseminar in Zusammenarbeit mit dem KEFB Detmold veranstaltet. Zugewanderte Russlanddeutsche sowie Geflüchtete aus Syrien und Afghanistan haben an dem Seminar teilgenommen - rund 30 Erwachsene und 35 Kinder. Das Seminar mit dem Titel "Wertvoll - Begegnung auf Augenhöhe" hat sich vor allem mit Werten beschäftigt - sowohl mit vorherrschenden Werten in Deutschland, als auch mit den persönlichen Werten der Teilnehmenden sowie deren ihrer ersten Heimat. Die dadurch entstandenen Gespräche unter den Teilnehmenden konnten einen wertvollen Beitrag für das gegenseitige Verständnis leisten. Den ausführlichen Bericht des KEFB Detmold finden Sie hier.

 

Zurück