Förderung der Lernleistung und der Teilnahme von neuzugewanderten Kindern in der Grundschule: Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer

Sind Sie Lehrkraft an einer Grundschule? Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie die Entwicklung integrativer Schulumgebungen fördern können? Suchen Sie nach neuen Ansätzen und Aktivitäten zur Förderung der Inklusion von neuzugewanderten Kindern?

 

Die Förderung der Lernleistung und der Teilnahme von neuzugewanderten Kindern in der Grundschule: Ein im Rahmen des E-COURSE-Projekts entwickeltes Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer soll Lehrkräfte in der Grundschule dabei unterstützen, den Schulerfolg und die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und geflüchteten Kindern zu fördern. Das Handbuch möchte Lehrkräfte bei der Entwicklung von Fähigkeiten zur Verwaltung multikultureller Klassen und zur Förderung des interkulturellen Dialogs zwischen der gesamten Bildungsgemeinschaft unterstützen.

 

Das Handbuch besteht aus fünf Modulen:

 

  1. Mapping von Interkulturalität
  2. Nichtformale Methoden und Ansätze: Wie kann Multikulturalismus gefördert werden?
  3. Schule und Erziehung in den Herkunftsländern von Kindern mit Migrationshintergrund und geflüchteten Kindern
  4. Einsatz der Web 2.0-Technologie zur Verbesserung des Lernens in einem multikulturellen Klassenzimmer
  5. Unterrichten von Nicht-Muttersprachlern: Methoden und Werkzeuge

 

Das Handbuch steht hier zum Download bereit. Die E-Learning-Module sind ebenfalls auf unserer Schulunterstützungsplattform als Download erhältlich.

 

Bei Interesse an weiteren Informationen über das Projekt und seinen Ergebnissen, wenden Sie sich an Laura Przybyla (przybyla@st-hedwigshaus.de).

Zurück