November 2017

Vom 5. bis 14. Oktober fand in der Heimvolkshochschule ein deutsch-russischer Fachkräfteaustausch mit zehn Teilnehmenden aus Russland und neun aus Deutschland statt.

Gemeinsam wurden verschiedene Einrichtungen besucht, u.a. das Familienzentrum Dewitzstraße, die Südschule und das Rathaus in Lemgo. Die Gäste aus Russland zeigten sich durchweg positiv angetan von der warmen und freundlichen Aufnahme. Für das nächste Jahr ist im Gegenzug ein Besuch von deutschen Fachkräften in Jekaterinburg geplant. Die Lippische Landeszeitung berichtete am 21.11.2017 über den Austausch.

Auch in 2017 war Wolfgang Holtschneider vom Sprachlehrinstitut der Bergischen Universität Wuppertal wieder mit Studentinnen und Studenten aus aller Welt zu Gast in Oerlinghausen. In einer intensiven Woche erfuhren die Teilnehmenden viel über deutsche Kultur und Geschichte.

Die Neue Westfälische berichtet am 16.11.2017.

Am 14.11.2017 war es soweit. Vertreterinnen und Vertreter unserer Partner im EU-Projekt

E-COURSE aus Griechenland, Italien, Zypern, Frankreich, den Niederlanden und England kamen nach Oerlinghausen. Gegenseitiges Kennenlernen sowie Verabredungen über die Zusammenarbeit standen auf der Agenda.

Die Neue Westfälische berichtete am  10.11.2017 über das Projekt