November 2018

Am 6. November 2018 trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der 8 Partnerorganisationen aus Griechenland, Italien, Zypern, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und England unseres EU-Projektes E-COURSE in Utrecht in den Niederlanden. Die Partner ließen das erste Projektjahr Revue passieren, teilten Erfahrungsberichte sowie erste Ergebnisse und besprachen die anstehenden Arbeitsschritte. Inzwischen ist die Arbeit des Projektes gut vorangeschritten. In den Partnerländern konnten viele Lehrer/innen erreicht und für die im Rahmen von E-COURSE entwickelten Lernmodule begeistert werden. Zur Zeit stehen die Entwicklung der Online-Schulunterstützungsplattform sowie der Strategien zum Umgang mit Diversität im Fokus der Arbeit.

Gemeinsam mit dem Jungen Theater des Landestheater Detmold haben wir in diesem Jahr ein Theater-Projekt durchgeführt. Im Rahmen des Projektes mit russlanddeutschen, russischen und deutschen Schauspielern lernten die Teilnehmenden in mehreren Workshops Unterschiede des russischen und deutschen Theaters kennen und erarbeiteten gemeinsam das Theaterstück „Der Mond // Луна“. Dieses handelt von einer Gruppe Russlanddeutscher, Russen und Deutschen, unterschiedlicher Generationen, die sich zu Recherchezwecken auf einer Raumstation auf der dunklen Seite des Mondes einrichten und sich dort über Befindlichkeiten der Welt sowie Fragen nach Identität, Herkunft und Heimat Gedanken machen. Im Oktober 2018 feierte „Der Mond // Луна“  bereits seine Premiere im Jungen Theater Detmold. Am 15.12.2018 um 19:30 Uhr und am 16.12.2018 um 17:30 Uhr wird das Stück erneut im Jungen Theater Detmold vorgestellt. Den Flyer der Veranstaltung sowie die Geschichte des Theaterstücks finden Sie hier. Zur Website des Landestheaters sowie Informationen zu Terminen und Tickets gelangen Sie hier.