Erinnerungswoche 2021

 

Auftakt der Seminarveranstaltung ist der Abendvortrag "Ankommen – die Geschichten im sowjetischen Gepäck der Russlanddeutschen“ von Kornelius Ens, dem Direktor des Museums für russlanddeutsche Kulturgeschichte. Am Dienstag, den 21. September 2021 beginnt der Vortrag um 19.30 Uhr im Saal des Bürgerhauses in Oerlinghausen.

 

"Trösten - eine lyrisch-musikalische Reise durch die Erlebniswelt der Vertriebenen" - am Donnerstag, den 23. September 2021, führen der Tenor Johann Penner, die Autorin und Literatin Lilli Gebhard und die Pianistin Nadja Naumova durch einen lyrisch-musikalischen Konzertabend in der Kirche St. Michael in Oerlinghausen.Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Einlass mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis.
Platzreservierungen unter info@st-hedwigshaus.de oder (05202) 91650.

 

Zurück